Rheinbacher Wald

Rheinbacher Wald und Waldkapelle

Ende Juni ging es in die Voreifel, nach Rheinbach. Dort machte ich eine lockere Tour durch den südlich von Rheinbach gelegenen Rheinbacher Wald.

Los ging es vom Parkplatz an der L492, gegenüber der Waldkapelle. In Richtung der Parkplatzflucht ging es hinein in den den Wald, dort sofort rechts, Richtung Süden, auf einem etwas holprigen Pfad. Eine zeitlang einfach so durch den Wald, baldmöglichst dann aber am Bach entlang, schließlich vorbei an vier Weihern.

Dort im Wald traf ich übrigens eine Ente auf dem Weiher schwimmen, die sich zuerst nicht rühren wollte. Nach einigem Zuwarten zeigte sie sich aber als lebendes Tier, grüßte und schwamm davon. 🙂

Nun ging es wieder nach Norden, Richtung Rheinbach. Dort wanderte ich bis zur Waldgrenze am Eifelfuß südlich vom Stadtpark, und schließlich wieder nach Süden, auf dem Pilgerpfad, immer am Bach entlang, vorbei am Pilgerpfadsweiher.

Zurück beim Parkplatz, schaute ich mir die Rheinbacher Waldkapelle an und die umgebenden Artefakte. Anbei einige Fotos, die ich auf der Tour gemacht habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.